Charity for Nepal

Mädchenhandel ist nach wie vor ein erschreckendes Problem in diesem Land. Junge Mädchen werden verschleppt und zur Prostitution gezwungen. Unterstützung wird von Brigitte und Heinz Söllinger geboten, die sich schon einige Jahre mit ihrem Projekt „ChildVision Nepal“ für diese Mädchen bzw. Kinder einsetzen. Um mehr Menschen auf dieses Problem aufmerksam zu machen, findet im Zuge einer Diplomarbeit am 29. November 2018 um 19.00 Uhr in der BHAK|BHAS Perg ein Charity-Event statt.

Für leibliches Wohl und musikalische Unterhaltung wird gesorgt.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

By |2018-11-23T10:29:21+00:00November 23rd, 2018|NEWS, Vortrag|0 Comments
x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.