Qualitätsmanagement (QIBB)

Qualitätsmanagement (QIBB) an der HAK/HAS Perg als wesentlicher Bestandteil unserer Schulkultur und wird mit einer Vielzahl an Maßnahmen tagtäglich gelebt und umgesetzt.

QIBB-Schulfrage-, Individualfeedback- und Screeningfragebögen beschäftigen sich mit zahlreichen organisatorischen und pädagogischen Schulthemen, die je nach Jahrgang oder Klasse unterschiedlich abgefragt werden können. Sie bestehen aus einem Mix an standardisierten und einzelfallbezogen frei gestaltbaren Fragestellungen. So wird dieses QM-Tool natürlich für Lehrerkräfte- und Organisationsrückmeldungen herangezogen, fand aber auch schon Verwendung zur Evaluierung des Schulbuffets (übrigens, seit Jahren als “gesundes Schulbuffet” zertifiziert). Die Anonymität dieser online Befragungsmöglichkeiten garantiert der Schule jedenfalls ehrliche und damit solide verwertbare Rückmeldungen. Nach der Evaluation werden unmittelbar konkrete Maßnahmen gesetzt werden. Mitunter werden auch Eltern in die Befragungen miteinbezogen.

Die Erstellung des Schulqualitätsberichts hilft uns Schulkennzahlen zu erarbeiten und zu analysieren, dazu zählen die am Beginn der ersten Klasse durchgeführten Diagnosechecks, die Erfolgsquoten der Jahrgänge, Weiterbildung der Lehrkräfte und die Zufriedenheit mit dem Schulklima. Das Management Tool SWOT-Analyse ermöglicht uns, unsere Stärken und Schwächen sowie Chancen und Risiken gegenüberzustellen. Aus dem Ergebnis lassen sich weitere Maßnahmen ableiten.

Die Schulleitung und SQPMs treffen sich laufend zu einem Austausch über unsere Schulkultur, neue Projekte, Change Management und Best Practice Beispiele.

An der HAK/HAS Perg gibt es zudem sogenannte Quality Circles, die sich mit unterschiedlichen Themen befassen. Beispiele dafür sind der QC “HAK Media”. QC “Health”, QC “SdH – Schule des Handelns” etc. Die Aufteilung der Schulentwicklungsthemen je nach Interesse und Expertise der Teilnehmer/innen erleichtert die Umsetzung von Neuerungen und erlaubt das schnelle Reagieren auf innovative Ideen.

Alle Lehrkräfte treffen sich mindestens zweimal pro Schuljahr im Rahmen von QM-Nachmittagen, um sich mit einem für die Schulgemeinschaft relevanten Themenschwerpunkt auseinanderzusetzen. Die Themen reichten von Datenschutz und Digitalisierung bis hin zur Lehrergesundheit. In vielen Fällen ist es gelungen, die Materie dem jeweiligen Jahresmotto der Projektinitiative „Gesundheit leben, Gesundheit lernen“ anzupassen.

Mag. Anja Aigner und Ing. Mag. Robert Bayer sind die Schulqualitätsverantwortlichen (SQPM) der HAK/HAS Perg, sind als solche nicht zuletzt über Dienstbesprechungen und Fortbildungen mit den SQPMs zahlreicher OÖ Schulen vernetzt und tragen in dieser Funktion gemeinsam mit Schulleitung, Administration und dem gesamten Kollegium wesentlich zur Weiterentwicklung unserer Schule bei. Somit schaffen wir gemeinsam eine optimale Lernumgebung und beste Rahmenbedingungen, die unseren Schüler(inne)n beste Zukunftschancen eröffnen.

https://www.qibb.at/home.html

Mag. Anja Aigner
Mag. Anja Aigner
Ing. Mag. Robert Bayer
Ing. Mag. Robert Bayer