Schule des Handel(n)s2017-10-15T20:38:55+00:00

Schule des Handel(n)s

deine Begleitung ins Berufsleben im Rahmen einer Ganztagesschule

Wie wäre es mit einer Ausbildung, die dir beruflich alle Türen offen lässt und dir ausreichend Zeit gibt, um die eigenen Leistungen und Stärken zu erkennen und entsprechend zu handeln?

Du weißt noch nicht genau, welchen beruflichen Weg du einschlagen möchtest?

Oder noch besser, du bist dir schon sicher, dass dich eine 3-jährige wirtschaftliche Ausbildung interessiert?

Dann bist du bei uns richtig!!

Bei uns lernst du

  • deine  Persönlichkeit zu stärken
  • eigene Entscheidungen zu treffen
  • selbständiges und eigenverantwortliches Lernen
  • wirtschaftliches Handeln (bis hin zur Unternehmerprüfung)
  • unternehmerisches Denken und
  • Perspektiven für deine  eigene berufliche Zukunft zu entwickeln

 

Diese Spezialform der Handelsschule bietet eine gute Basis für deine weitere berufliche Entwicklung. Lerne von und mit anderen. Je MERK-würdiger dein HANDELN ist, desto besser lernst du.

 

Freue dich auf

  • Individuelle Lernangebote wie Lernvideos
  • Gehirngerechte und kreative Lerntechniken
  • Theaterpädagogik
  • leichtes offenes Lernen (LOL)
  • begleitete Lernstunden, in denen bereits viele Hausübungen erledigt werden und dir daher mehr Zeit für dich lassen

Lerncoaching hilft dir das eigene Lernen selbständig zu organisieren und optimieren, Orientierungsgespräche lassen dich deine Stärken und Schwächen erkennen. Dieses Wissen sollst du nutzen, um eigene Lernziele festzulegen sowie Lernleistung einzuschätzen und zu bewerten.

Du lernst durch eine Vielzahl von Einsätzen in der Praxis viele Branchen und Berufsbilder kennen und erfährst , wie du  Gelerntest praktisch umsetzen kannst

Einem erfolgreichen Start in die Arbeitswelt mit guten Berufsaussichten in Handels-, Industrie- und Dienstleistungsbetrieben in den verschiedenen Branchen: Versicherungen, Banken, öffentliche Verwaltung, Tourismusbetriebe, Sozialberufe steht also nichts mehr im Wege,

WIE

  • praxisnaher Unterricht
  • Pflichtpraktikum
  • Klassenraum als Büro gestaltet (ab 2. Klasse)
  • Übungsfirma
  • Projektarbeit
  • Workshops
  • Exkursionen

DANACH

  • Ablegung der Berufsreifeprüfung
  • Besuch eines Aufbaulehrganges
  • gute Jobchancen

Pflichtpraktikum

Durch ein 150h Praktikum erhältst du einen Einblick in die reale Arbeitswelt. Lerne deine Stärken kennen und stelle dich den Herausforderungen!

Das Pflichtpraktikum dient der Ergänzung und Vertiefung der in den Unterrichtsgegenständen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in einem Unternehmen oder einer Organisation.

MEHR INFOS FINDEST DU HIER

Neue Oberstufe

Semesterzeugnisse geben über deine Leistungen Auskunft. Semesterprüfungen über überschaubare Lernpakete ermöglichen dir fehlende Kompetenzen leichter nachzuholen

MEHR INFOS FINDEST DU HIER

Abschlussarbeit

Du erstellst eine Prüfungsarbeit im Rahmen der Abschlussprüfung außerhalb des Unterrichts. In einem Team mit bis zu fünf Schüler/-innen arbeitest du an einem übergeordneten Thema mit individueller Schwerpunktsetzung.

MEHR INFOS FINDEST DU HIER

Abschlussprüfung

Du stellst mit deiner Abschlussarbeit, zwei schriftlichen(Deutsch, ÜFA) und zwei mündlichen Prüfungen(Englisch und betriebswirtschaftliches Kolloquium) deine in drei Jahren erlangten Kompetenzen unter Beweis.

MEHR INFOS FINDEST DU HIER

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.